Wirtschaft

Hofsterben im Weserbergland

Deister- und Weserzeitung
Datum: 16.01.2018
Autor: Jens Spickermann

3.470 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

525 Wörter

Grasende Kühe auf grüner Weide, ein malerischer Bauernhof mit Hund, Katze und krähendem Hahn – noch immer existieren romantisierende Klischeevorstellungen von der Landwirtschaft. Doch die Realität sieht anders aus als in den Bilderbüchern – und sie verändert sich rapide. Kleine Betriebe verschwinden, die verbleibenden werden immer größer.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel