Sport

Überraschung in Hamar

Mindener Tageblatt
Datum: 01.08.2018
Autor: Sebastian Külbel

3.444 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

569 Wörter

Als Gentiana Fetaj am 2. Juli die Kabine des Fart Stadions im norwegischen Hamar betrat, wusste sie nicht, dass dies der wohl größte Schritt in ihrer bisherigen Fußball-Karriere werden würde. Auf ihrem Platz lagen Hose, Stutzen, das Trikot mit der Nummer sechs – und obendrauf die schwarz-rot-goldene Kapitänsbinde. „Da war ich erstmal baff“, sagt die U16-Nationalspielerin aus Gorspen-Vahlsen.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel