Gesellschaft

Zwischen Stille und Lärm

Mindener Tageblatt
Datum: 28.06.2018
Autor: Doris Christoph

7.469 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

1238 Wörter

Ohren zuhalten – das ist das Zeichen, dass Mert Ali Dündar den Lärm seiner Klassenkameraden nicht mehr aushält. Dann verursachen seine Hörgeräte solche Schmerzen, dass nichts mehr geht. Irgendwann merken das die Mitschüler – und werden leiser. Und sie fragen ihn, ob sie mit ihm nach draußen gehen sollen, in die Stille.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel