Gesellschaft

Vom Sorgenkind zum Namensgeber

Mindener Tageblatt
Datum: 22.05.2018
Autor: Hartmut Nolte

6.481 Zeichen
5 dazugehörige Bilder

1020 Wörter

„Dass daraus mal eine so enge Bindung zwischen Mühlen und dem Kreis Minden-Lübbecke entstehen würde, damit haben wir nicht gerechnet,“ sagt Alt-Landrat Heinrich Borcherding, rückblickend auf die Anfänge der Mühlenerhaltung im Kreis vor 40 Jahren.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel