Brennpunkte

Trauer und Fragen bleiben

Mindener Tageblatt
Datum: 14.03.2018
Autor: Claudia Hyna

5.254 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

818 Wörter

Mit großformatigen Anzeigen wurde in der vergangenen Woche im Mindener Tageblatt auf den Tod eines jungen Mannes aufmerksam gemacht. Wer sie genauer las erfuhr: Mohammad Rabiul Hogue (genannt Rabi) war in Minden integriert, hatte aber Angst vor der Zukunft. Am 26. Februar schied er freiwillig aus dem Leben. Da war er gerade 20 Jahre alt. Eine Spurensuche.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel