Brennpunkte

Patient baut Haschisch an

Deister- und Weserzeitung
Datum: 03.03.2017
Autor: Frank Neitz

4.419 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

655 Wörter

Peter K. (Name von der Redaktion geändert) ist krank, schwer krank sogar. Der 35-Jährige leidet an mehreren Krankheiten, wie er selbst sagt. Er sei zu hundert Prozent schwerbehindert, habe täglich mit starken Schmerzen zu kämpfen. K. setzt auf Cannabisarzneimittel als Therapie. Der Hamelner ist ein Ausnahmefall. Er ist einer von nur 647 Patientinnen und Patienten, die bundesweit eine Erlaubnisse für den legalen Bezug von Cannabisblüten und -extrakten zur medizinischen Anwendung erhalten haben.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel