Brennpunkte

„Nun stirb doch endlich“

Deister- und Weserzeitung
Datum: 03.03.2017
Autor: Ulrich Behmann

3.836 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

596 Wörter

Vor rund eineinhalb Jahren erschütterte der Mord an einer Mutter das kleine Lauenau. Nun kommt der Ehemann der Frau für lange Zeit hinter Gitter. Er hatte eine heimliche Geliebte. Doch was trieb ihn dazu, die Frau umzubringen, mit der er seit Jugendtagen zusammen war?
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel