Gesellschaft

Ein Leben fürs Sammeln

Deister- und Weserzeitung
Datum: 28.05.2018
Autor: Juliane Lehmann

5.722 Zeichen
5 dazugehörige Bilder

917 Wörter

Der 2017 verstorbene Lügder Walther Lehnert war ein sehr spezieller Sammler. Vom winzigen Intarsien-Bildchen über große Ölgemälde, Zinngefäße, Porzellan, Nippes, Reliquienschreine und große Heiligenfiguren bis hin zu Biedermeiermöbeln und historischen Dokumenten er hat über die Jahre eine bunte Mischung zusammengetragen. Die Sammlung ist so speziell, dass sogar das Fernsehen ihr schon eine Sednung widmete.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel