Natur & Tiere

Ein Besuch bei Stauden-Junge

Deister- und Weserzeitung
Datum: 08.09.2017
Autor: Jens Meyer

6.972 Zeichen
2 dazugehörige Bilder

1113 Wörter

Entdeckertum. Abenteuer-Gen. Früh, früher noch als zu Zeiten Fritz Junges, hatte es begonnen. Schon dessen Vater Heinrich Junge scheint von ganz besonderer Hingabe und Liebe zu den Pflanzen beseelt gewesen zu sein. Die Sonnenbraut ’Wesergold‘ ist sein Kind. Der Hamelner Gärtner und Pflanzenforscher, Urgroßvater des heutigen Inhabers der Stauden-Gärtnerei Junge in Wehrbergen, Matthias Großmann, war von einem unbändigen Entdeckergeist angetrieben. Das ’Wesergold‘ leuchtet auch nach über einhundert Jahren aus vielen gemischten Staudenbepflanzungen. Zudem war Heinrich Junge Mitbegründer der Deutschen Dahlien-Gesellschaft.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel