Mobilität

Das Busfahren wird sauberer

Deister- und Weserzeitung
Datum: 10.04.2018
Autor: Marc Fisser

3.340 Zeichen
1 dazugehöriges Bild

482 Wörter

Vor dem Hintergrund der Debatte um Dieselabgase und drohende Fahrverbote rüsten Linienbusbetreiber bundesweit verstärkt auf sauberere Antriebe um. Auch Hameln-Pyrmont will in den nächsten vier Jahren bis zu 32 neue Busse beschaffen. Dabei wird – zumindest vorerst – am Diesel festgehalten, dennoch gibt es einen Fortschritt.
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an. Noch kein Mitglied? Bitte registrieren Sie sich kostenlos.
Anmelden Registrieren
Kommentare
weitere Artikel